Austrialpin / Social / Athleten Team / AthletStefan Brunner

Stefan Brunner

Stefan ist Jahrgang 1983 und wohnt in Tarrenz im Tiroler Oberland. Teil der AUSTRIALPIN Familie ist er seit 2014. Seither hat Stefan gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin eine lange Weltreise hinter sich, die ihn auf allen 5 Kontinenten klettern ließ. 

Stefan Brunner

Meine Disziplinen: Sportklettern, Bouldern und manchmal auch Alpin.
Mein Brotberuf:  Spengler. 
Meine Berufung: Einbohren, sprich das Finden und Erschließen neuer Routen, Sektoren oder ganzer Klettergebiete.
Meine Lieblingsjahreszeit und warum: Winter, und nein ausnahmsweise mal nicht wegen des Schnees oder der Temperaturen, sondern vielmehr wegen meines Jobs. Im Winter habe ich frei und somit viel Zeit zum Klettern und Reisen.
Das Gelände, in dem ich mich am wohlsten fühle: Alles, was steiler als Senkrecht ist :-) 
Das Gelände, das mich am meisten fordert: Offwidth klettern.
Lieblingsort: Auf unserer großen weiten Welt gibt es so viele schöne und atemberaubende Plätze, dass es unmöglich wäre, nur einen zu nennen.

Zu viel Zeit in einer einzelnen schweren Route zu verbringen, ist nichts für mich. Es ist die Abwechslung, die mich befriedigt!

Was treibt mich an: Generell ist es mir wichtig, immer ein Ziel vor Augen zu haben. Bezogen auf das Klettern ist es die Abwechslung, die mich befriedigt. Zu viel Zeit in einer einzelnen schweren Route zu verbringen, ist nichts für mich. Genussklettertage, also Tage an denen ich nur leicht klettere, geben mir oft einen richtigen Motivationsschub. 
So sieht meine Trainingswoche aus: Ich passe mein Training immer an die momentanen Gegebenheiten und die jeweiligen Ziele/Projekte an. Ich trainiere etwas mehr, wenn ich ein hartes Projekt klettern möchte. Wenn ich aber anstrengende oder stressige Tage beim Arbeiten habe, trainiere ich auch mal etwas weniger. Am liebsten bin ich direkt am Felsen.
Wohin darf die Reise gehen: In hoffentlich viele Länder und Klettergebiete die ich noch nicht kenne.

Fels Highlights: 
Härteste Rotpunkt: 9a, härtestes Onsight: 8b, zahlreiche Erstbegehungen bis 8c+. Über 800 gekletterte Routen im 8. "Franzosengrad" verteilt über die ganze Welt.
Klettertrips: 3 Monate Australien (2007), 14-monatiger Roadtrip durch Europa (2009/10), 3 Monate USA (2013), 1,5 Jahre auf Weltreise (2015-2017)

AUSTRIALPIN HÄNDLER IN IHRER NÄHE

AUSTRIALPIN HÄNDLER IN IHRER NÄHE
Mit unserer Händlersuche finden Sie den Händler ihrer Wahl - egal ob kleiner Spezialladen oder großer Onlineshop.