Austrialpin / Social / Blog / DetailBereit für's Bouldern?

Bereit für's Bouldern?

Welche AUSTRIALPIN-Items bei eurem nächsten Boulder-Abenteuer auf keinen Fall fehlen dürfen!

Kein Wunder, dass sich der Boulder-Sport immer wachsender Beliebtheit erfreut: Koordination, Kraft, Strategie und ein ganzheitliches Training – beim Bouldern wird alles miteinander kombiniert. Dabei ist es ganz egal, ob in der Halle oder am Fels: Bouldern macht einfach Spaß! Welches AUSTRIALPIN-Equipment ihr braucht, um für eure nächste Boulder-Herausforderung perfekt ausgestattet zu sein? Wir verraten es euch!

Bereit für's Bouldern?

CHALK

Magnesium, das weiße Gold, gehört in jedem Fall zum Kletter-Standardrepertoire und sollte auch beim Bouldern nicht fehlen. Die Chalk-Vorlieben gehen hierbei auseinander: Loose Chalk, Liquid Chalk oder doch lieber kompakt in Form eines Chalkballs? So oder so: Chalk trocknet die Haut, härtet sie, vergrößert die Reibung – und gibt Halt. Perfekt! Und seien wir mal ganz ehrlich: Irgendwo hat das weiße Pulver auf den Händen auch einen gewissen beruhigenden Effekt. Oder? ;) 

CHALKBAG

Gut, das war jetzt nicht sonderlich schwer zu erraten. Wer Chalk hat (zumindest Loose Chalk oder Chalkballs), der braucht auch einen passenden Bag, in den man seine Hände zum Trocknen stecken kann. Ein Chalkbag ist dabei aber viel mehr als nur eine Möglichkeit, um sein Magnesium zu verstauen. Je nach Design und Farbe wird damit nämlich ein Statement gesetzt. Habt ihr schon unsere PAPNU Chalkbags entdeckt? Die sind nämlich nicht nur superleicht, aus reißfestem Spezialpapier, vegan und bei 40°C in der Maschine waschbar, sondern noch dazu Made in Austria! Von den coolen Designs mal ganz abgesehen. ;)

 

BOULDER BRUSH

Ja, auch das Putzen will beim Bouldern gelernt sein, um die Reibung an den wichtigen Griffen und Tritten wiederherzustellen. Mit unseren Naturhaarbürsten aus Holz in klein und groß bist du für jede Art von Dreck bestens gewappnet. Na dann: Auf die Bürsten, fertig, los! 

TAPE

Wichtig: Use tape responsibly! Bitte keine Finger-Mumien, wir sind ja schließlich nicht beim Boxen. ;) Tape wird primär dazu verwendet, um verletzte oder überlastete Fingerchen zu schonen und bei Überbelastung zu entlasten. Dabei kann das Tape entweder vorbeugend geklebt werden oder eben dann, wenn die ein oder andere Verletzung vielleicht blöderweise schon passiert ist. So oder so finden wir, gehört Tape zum Boulder-Equipment mit dazu!

KAFFEE

Müssen wir dazu überhaupt noch etwas sagen? Kaffee gibt's zwar nicht nur bei AUSTRIALPIN, aber mal ehrlich: Was gibt es schöneres als den Duft von frisch gebrühten Kaffee nach einer fordernden Boulder-Session? Richtig – nix! 

(Photo Credits: Peter Manhartsberger)

AUSTRIALPIN HÄNDLER IN IHRER NÄHE

AUSTRIALPIN HÄNDLER IN IHRER NÄHE
Mit unserer Händlersuche finden Sie den Händler ihrer Wahl - egal ob kleiner Spezialladen oder großer Onlineshop.