Austrialpin / Social / Athleten Team / AthletStefan Häusl

Stefan Häusl

Als Freerider kann Stefan vom "Schi fahren" leben, und darüber ist er sehr glücklich. 

Stefan Häusl

Geburtsjahr: 1976
Wohnort: Strengen am Arlberg
Bei AUSTRIALPIN seit: 2014
Meine Disziplin(en): Ski Freerider
Berg/Fels/Eis/Flug Highlights: Befahrung der Kuchenspitz Nordwand, diverse Steilwände und seit 9 Jahren in der Freeride World Tour.
Familie ist für mich:  Das schönste und wichtigste.
Mein Brotberuf: Skifahrer. Ich kann glücklicherweise vom „Schi fahren“ leben.
Meine Berufung: Skifahrer

Es gibt Tage im Winter, die sind wie gemacht für steile und extreme Abfahrten. Aber es gibt Tage, an denen man zu Hause bleibt, denn dann ist es das Risiko nicht wert. Diese richtig guten Tage kann man an einer Hand abzählen. Und diese Tage versuche ich zu erkennen und zu nützen. 

Meine Lieblingsjahreszeit und warum: Der Winter. Da mach ich dann alles, worüber ich im Sommer viel nachgedacht habe. Ebenso zahlt sich im Winter das harte Training vom Sommer aus. 
Das Gelände, in dem ich mich am wohlsten fühle: In steilen Bergen, welche vom Schnee bedeckt sind. 
Das Gelände, das mich am meisten fordert: Fels
Lieblingsort(e): St. Anton am Arlberg und Haines, Alaska
Was treibt mich an: Berge zu befahren, Stunden und Tage in der Natur zu verbringen, an denen mich niemand stört. 
So sieht meine Trainingswoche aus: Im Sommer trainiere ich an 6 Tagen der Woche. Im Winter fahr ich meist drei bis vier Tage Ski und gönn mir dann einen Tag Pause. Am Abend der Skitage versuch ich mich zu regenerieren und meine Muskulatur zu lockern (Dehnen, Yoga, Rad,…).
Wohin darf die Reise gehen: Fit bleiben, um die nächsten Jahre mit vollgas Ski zu fahren.

AUSTRIALPIN HÄNDLER IN IHRER NÄHE

AUSTRIALPIN HÄNDLER IN IHRER NÄHE
Mit unserer Händlersuche finden Sie den Händler ihrer Wahl - egal ob kleiner Spezialladen oder großer Onlineshop.