Dienstag, 09.07.2013

FIFTY:FIFTY

der neue autolock karabiner ist keine halbe sache

fifty:fifty nennen wir unseren “neuen” aus der karabiner-familie aus gutem grund: er besitzt zwei gleich große kammern, die sich mit einer geführten feder öffnen und verschließen lassen. der karabiner kommt mit einem neuartigen mechanismus, der entweder die öffnung der oberen oder der unteren kammer
erlaubt. so bald man die feder los lässt, schließen sich beide kammern automatisch.

dank dieser funktionen wartet der fifty:fifty mit tollen vorteilen auf:
  • der karabiner lässt sich bequem mit einer hand bedienen
  • er ist gleichermaßen für rechts- und linkshänder geeignet
  • die ovale form verhindert eine schwächende querbelastung beim sichern
  • der verschluss des karabiners schnappt automatisch zu

der sicherungskarabiner fifty:fifty ist für die meisten gängigen sicherungsgeräte geeignet. besonders aber empfehlen wir ihn für klettergruppen, die toprope klettern. wenn man sicherungsgerät und seil nicht aus der vorderen kammer aushängt, muss nur die hintere kammer geöffnet werden, um die sicherung von gurt zu gurt weitergeben zu können.