Freitag, 24.10.2014

Vorsorgliche Erweiterung des Rückrufs

Rückruf aller DELTA Karabiner FD00A

Hervorgerufen durch inhomogenes Vormaterial, können bei Biegestellen Spannungsrisse auftreten. Diese Risse sind tückisch, da sie nicht unmittelbar,sondern nach einiger Zeit auftreten können. Nach weiteren Analysen und in Konsequenz dessen, um jegliches Risiko für unsere Kunden auszuschließen, hat AustriAlpin sich zu einer vorsorglichen Erweiterung des aktuellen Rückrufs “Delta Karabiner” entschlossen.

Bitte stellen Sie den Gebrauch aller Delta Karabiner umgehend ein.


1) kostenloser Umtausch für neuere Karabiner (min. ein Punkt zutreffend):
  • Haben Sie Ihre Karabiner erst kürzlich erworben und liegen somit noch innerhalb der 3 Jahre Gewährleistung? (Kaufbeleg)
  • Ist ihr Karabiner innerhalb der von uns gegebenen Toleranzspanne der letzten 5 Jahre produziert worden? (siehe Seriennummern)
  • Ist ihre Seriennummer aufgeführt und damit vom Rückruf betroffen:
                                               III Austrialpin III
                                                II Austrialpin III
                                                II Austrialpin II
                                                        00001
                                                      Ø 0001

         stellen Sie den Gebrauch umgehend ein.
Den genauen Ablauf entnehmen Sie bitte Punkt 4 in dieser Information


2) Kulanzlösung für ablagereife Karabiner (5 Jahre und älter):
  • Alle Delta-Verbindungsglieder müssen spätestens nach 5 Jahren bzw. 1500 Gebrauchsstunden ausgesondert werden.
  • stellen Sie den Gebrauch daher umgehend ein
  • Sie erhalten das Nachfolgemodell TROPOS (Art.Nr. FD01A) zum einmaligen Sonderpreis von EUR 11,99 (inkl. MWST)

Auch wenn kein vordergründiges Risiko besteht, sind diese Karabiner veraltet und AustriAlpin übernimmt für ablagereife Ware keinerlei Haftung. Um sicherzugehen, dass auch alle Delta Karabiner  tatsächlich aus dem Verkehr gezogen werden, bietet AustriAlpin auch für veraltete Karabinern die oben genannte Kulanzlösung an.
Die Aktion gilt einmalig und ausschließlich im Austausch gegen ihren alten Delta Karabiner.
Alle anderen AustriAlpin Karabiner sind von dieser Aktion NICHT betroffen.


3) Ersatzkarabiner:
Der Ersatzkarabiner TROPOS (art.Nr. FD01A) ist die Weiterentwicklung des auszusondernden Delta Karabiners und eindeutig zu unterscheiden:
  1. die Verschlusshülse ist schwarz statt messingfarben
  2. der Biegeradius wurde sichtbar erhöht
  3. dadurch kann es keine Spannungsrisse mehr geben
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Ersatzkarabiner erst nach Abschluss aller notwendigen Tests ausliefern können.


4) Ablauf:
Schicken Sie uns alle betroffenen Karabiner umgehend mit dem Rücksendeformular auf der letzten Seite zu.
Das Porto zu AustriAlpin übernehmen vorläufig bitte Sie, für alle zurückgerufenen Karabiner (Punkt 1) bieten wir verschiedene Ersatzleistungen (siehe Rücksendeformular), für alle ablagereifen Karabiner (Punkt 2) übernimmt AustriAlpin das Porto retour zu Ihnen.

Nach Erhalt Ihres Paketes schicken wir Ihnen den / die neuen Karabiner so schnell wie möglich an die von Ihnen angegebene Adresse zu. Bitte beachten Sie, dass für alle ablagereifen Karabiner der Sonderpreis von EUR 11,99 inkl.MWST gilt - eine Rechnung liegt Ihrem Paket bei.

Wir bemühen uns um einen schnellstmöglichen Austausch, müssen aber vorab um ein wenig Geduld zu Gunsten der Sicherheit bitten.

KONTAKT / Einsendeadresse Europa & Rest der Welt, ausgenommen Amerika:
AustriAlpin VertriebsgmbH      Tel. +43 5225 65248
„DELTA“                                  Fax +43 5225 65248 – 2
Industriezone C 2a                     Email: recall@austrialpin.at
A-6166 Fulpmes                 Web www.austrialpin.at


Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter: +43 5225 65 248 bzw. via E-Mail: recall@austrialpin.at

Falls Sie unsicher sind, ob Ihr Karabiner betroffen ist, können Sie uns gerne vorab ein Foto per Email schicken.
Für uns steht Ihre Sicherheit an oberster Stelle. Deshalb möchten wir uns für die entstehenden Umstände entschuldigen und bitten um Ihr Verständnis und Mithilfe.