Daniel "Dalton" Horvath

Daniel Horvath ist besser und weit über die Tiroler Localszene bekannt als Dalton. Früher selber im Wettkampfzirkus erfolgreich unterwegs, widmete er sich recht schnell dem Erschließen neuer Routen, bis er verletzungsbedingt für 7 Jahre das Kletterequipment an den Nagel hing. Nach der ausgiebigen schöpferischen Pause spezialisierte er sich aufs Bouldern, wo er einige harte Boulder wiederholen konnte. Nicht nur Bohrmaschine und Inbusschlüssel, auch die Drahtbürsten sind steht’s seine Begleiter. Da kann es schon mal passieren, dass er innerhalb eines Wochenendes gleiche einen neuen Sektor putzt und erschließt. Auch die Fotografie beschäftigt ihn seit einigen Jahren und so findet man seine Bilder in verschiedenen Kletterführern und auf Webseiten namhafter Hardware Hersteller. Neben seinem Fulltime Job ist er noch Instruktor Spitzensport Sportklettern und Routenbauer mit A-Lizenz sowie Trainer der Breitensportgruppe in Imst und Personalcoach. Wahrlich ein Tausendsassa.

Unter www.vertical-madness.at kann man einige Bilder bewundern.

Dalton findet besten Grip mithilfe des Chalkers.